General Audit

General Audit

Die gruppenweite Audit-Abteilung führt regelmäßige Einsätze innerhalb von CACEIS durch. Diese Einsätze sollen die Einhaltung interner und externer Vorschriften sicherstellen, Risikokontrolle und Transaktionssicherheit gewährleisten und die Qualität von Prozessen und Prozeduren bewerten. Zu den Aufgaben von General Audit gehört es außerdem, Schwachstellen aufzuzeigen und Verbesserungsvorschläge auszusprechen, die in einem Audit Report dokumentiert sind, der am Ende jedes Einsatzes erstellt wird. General Audit kontrolliert außerdem die effektive Umsetzung dieser Vorschläge.

Mitarbeiter der Audit-Abteilung verfügen in der Regel über 10 – 15 Jahre Berufserfahrung und haben einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, Buchhaltung oder Management.

Bewerber sollten ausgeprägte analytische Fähigkeiten haben, gründlich, genau und zuverlässig sein. Sie müssen außerdem über eine gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und solide Kenntnisse in Audit-Techniken und -Verfahren verfügen.

Hélène H.
Deputy Head of General Inspection

Nach diversen Erfahrungen in den Bereichen Controlling und Revision einer Wirtschaftsprüfungsfirma sowie bei einer großen Kreditbank kam ich 2004 zur zentralen Revision von CACEIS. Diese Tätigkeit gefällt mir, weil sie mir im Rahmen meiner Aufgaben und des Austausches mit den geprüften Abteilungen einen Gesamtüberblick über den Konzern vermittelt. Außerdem leistet sie einen Beitrag zur Optimierung der Controlling-Tools und der Risikoabsicherung."