Warum CACEIS

Eine Zukunft mit CACEIS

Seit der Gründung von CACEIS im Jahre 2005 hat die Gruppe eine rasante Entwicklung erfahren. Internationale Akquisitionen, Erweiterungen des Produktangebots, kontinuierliche Verbesserung der IT-Systeme sowie die Anpassung an neue Marktbedingungen und aufsichtsrechtliche Vorschriften fordern die Mitarbeiter immer heraus sich neuen Situationen anzupassen und sich weiterzuentwickeln.Vor diesem Hintergrund verfolgt  CACEIS eine proaktive Personalentwicklung, um die Mitarbeiter als wesentlichen Erfolgsfaktor des Unternehmens gezielt zu fördern.


Unsere Personalpolitik basiert auf drei wesentlichen Komponenten:

  • Persönliche Weiterentwicklung: Training für alle Angestellten mit Personalverantwortung, Einführungsprogramme für junge und neueingestellte Mitarbeiter, Loyalitätsprogramme für leitende Angestellte, spezifische Weiterbildungsseminare.
  • Internationale Karrierechancen: Dank ihrer internationalen Präsenz verfügt die Gruppe über ein breites Angebot an Stellen und Funktionen in ganz Europa. Für den Mitarbeiter gibt es immer wieder neue Chancen, seine Kenntnisse zu erweitern und neue Aufgaben im In- und Ausland zu übernehmen.
  • Zukunftsausrichtung: Unser Bestreben liegt darin Änderungen im Geschäftsleben frühzeitig zu erkennen und umzusetzen.
    Unsere gesellschaftliche Verantwortung zeigt sich in zahlreichen Aktivitäten und Initiativen. Hierzu gehören grundlegende Maßnahmen zur Unterstützung von Änderungen: Schulung und Entwicklung von Mitarbeitern, attraktive und gerechte Bezahlung, Förderung der personellen Vielfalt , Chancengleichheit für Frauen und Männer, Integration von Behinderten in das Arbeitsleben, Einführung von Mechanismen zur Deckung des künftigen Bedarfs an Mitarbeitern mit entsprechender beruflicher Qualifikation.

François Soudry, Personalleiter

"Unsere Mitarbeiter sind tagtäglich mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. Die Personalabteilung verfolgt daher eine aktive Personalpolitik, die das für den Erfolg unseres Unternehmens so wichtige Humankapital optimal einsetzt."